• Metabolic-Balance® Methode

Anhand Ihrer Blutwerte wird ein Ernährungsplan ausgearbeitet, der speziell auf die Bedürfnisse Ihres Organismus ausgerichtet ist.

Dadurch kann sich ein entgleister Stoffwechsel wieder erholen und seine volle Leistung entfalten. Übermäßiges Fettgewebe kann rasch abgebaut, das Muskel- und Bindegewebe gestrafft und der Körper wohlproportioniert werden.

Als Folge der Stoffwechselentlastung haben das Hormon- sowie das Immunsystem die Möglichkeit sich zu regulieren. Die Vitalität kann sich dadurch erheblich steigern.

Das Ernährungsprogramm verläuft in mehreren Phasen und mündet in der unbegrenzten Erhaltungsphase, damit Sie Ihren neuen Gesundheitszustand und Ihr Wunschgewicht dauerhaft halten können.

Seit 2005 offizielle Metabolic Balance Betreuerin

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite von Metabolic Balance.

Metabolic Balance

1) Erstgespräch

Bei unserem ersten Termin informiere ich Sie ausführlich über die Methode und was Sie erwartet, und ich zeige Ihnen einen Musterplan. Wir füllen gemeinsam ein Formular aus mit allen relevanten Fakten zu Ihrem Gesundheitszustand und Ihren Eßgewohnheiten.

2) Bestimmung der Blutwerte

Sie erhalten den Laborschein zur Blutentnahme und vereinbaren einen Termin entweder direkt in meinem Vertragslabor (SYNLAB, Nähe Hauptbahnhof in München) oder bei Ihrem Hausarzt.

SYNLAB München Zentrum

3) 2 Tage Entlastung

Sie beginnen das Programm mit 2 Entlastungstagen, die Sie am besten an arbeitsfreien Tagen durchführen. Für die meisten ist das ein Wochenende.

4) Mind. 3 Wochen strenge Umstellung

Darauf folgt die sogenannte „strenge Umstellungsphase“, in der Sie sich bitte genau an Ihren Plan halten. Diese Phase dauert mindestens 3 Wochen. In dieser Zeit sind wöchentliche Termine in der Praxis vorgesehen, damit ich den Verlauf gut im Blick habe und wenn nötig therapeutisch eingreifen kann.

5) Mind. 3 Wochen gelockerte Umstellung

Darauf folgt die „gelockerte Umstellungsphase“ - wieder mindestens 3 Wochen, je nach Ausgangsgewicht und gesundheitlichen Beschwerden auch einige Monate. Hier dürfen Sie gezielte Ausnahmen machen. In dieser Phase sind Praxistermine in größeren Abständen vorgesehen.

6) Dauerhafte Erhaltungsphase

Haben Sie ihr Idealgewicht erreicht und sind Sie mit ihrem Gesundheitszustand zufrieden, mündet das Ernährungsprogramm in die „dauerhafte Erhaltungsphase“. Hier geht es darum, daß Sie bestimmte Regeln dauerhaft beibehalten, um das erreichte Ziel zu erhalten. Sie sind wieder frei in Ihrer Nahrungsmittelauswahl und müssen auch nicht mehr abwiegen. Selbstverständlich sollten Sie aber die für Sie ausgewählten Nahrungsmittel weiterhin bevorzugen, und ungesunde möglichst selten verzehren.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.